Skip to main content

DGT Pi / Schachcomputer für DGT Bretter

265,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017 11:12:34

Kategorie
Bewertung
5 / 5 bei 1 Stimmen

Beschreibung

Der DGT Pi ist der weltweit einzige all-in-one Schachcomputer mit integrierter Schachuhr der Ihr USB oder Bluetooth DGT Schachbrett in den besten Sparringspartner verwandelt. Der DGT Pi bietet in Verbindung mit dem DGT-Brett eine einzigartige Möglichkeit an einem echten Schachbrett mit Figuren, Schach zu spielen, zu trainieren und Partien und Stellungen zu analysieren.

Eine Vielzahl von verschiedenen Schach-Engines sind bereits vorinstalliert. Diese werden auf der Hardware eines Raspberry Pi ausgeführt, welches mit der funktionalsten Schachuhr, der DGT 3000, verbunden ist. Viele verschiedene Spieleinstellungen und Spielstufen stehen zur Verfügung. Im Display werden Sie durch Einstelllungen im Menü geführt und können auch während dem Spielen alle gewünschten Informationen abrufen, wie etwa die laufende Zeit, die Spielzüge und Zugvorschläge.

Um eine Partie zu beginnen, verbinden Sie einfach den DGT Pi mit Ihrem DGT-Brett und setzen die Figuren in die Ausgangsstellung. Führen Sie nun Ihren ersten Zug aus, um eine Partie zu starten. Während der Rechenphase, läuft die Bedenkzeit rückwärts als Count-down. Sobald der DGT Pi seine Zugberechnung beendet hat, wird der auszuführende Zug im Display angezeigt.

Führen Sie nun den im Display angezeigten Zug des Computers auf dem DGT-Brett aus. Anschließend sind wieder Sie am Zug. Nach dem Ausführen eines Zuges ist das Drücken der Wippe an der Schachuhr nicht notwendig. Mit dem Drücken der Wippe haben Sie während einer Schachpartie die Möglichkeit, die Seiten zu wechseln. Wenn Sie eine Partie mit den weißen Steinen begonnen haben und in einer bestimmten Stellung mit den schwarzen Steinen weiterspielen möchten, drücken Sie einfach auf die Wippe der Schachuhr. Um wieder mit den weißen Steinen zu spielen, drücken Sie einfach wieder auf die Wippe.